Eigene Ressourcen vor Ort

UNABHÄNGIGKEIT DANK EIGENER RESSOURCEN

Die Zuschlagstoffe zur Herstellung von Betonblöcken stammen aus unseren eigenen modernen Abbaugruben. Qualität steht bei uns an erster Stelle – vom ersten Schritt an bis zum fertigen Endprodukt. Unsere Kunden erhalten ein vertrauenswürdiges und zuverlässiges Produkt und genießen die Garantie stabiler 1A-Qualitätsware. Dank unserer firmeneigenen Abbaugruben für Zuschlagstoffe:

  • ist die Lieferkontinuität und damit die Grundlage einer zuverlässigen und termingerechten Zusammenarbeit garantiert – wir sind unabhängig von externen Zulieferern;
  • können einheitliche Parameter der Zuschlagstoffe gewährleistet und damit die besten technischen Produkteigenschaften gewährleistet werden – was wiederum sich durch ausgezeichnete Zuverlässigkeit auszahlt;
  • bleiben die Preise stabil;
  • wir sind in der Lage, ausschließlich die besten Zuschlagsstoffe auszuwählen und von den ersten Produktionsschritten an Top-Qualität zu gewährleisten;
  • wir können besser für den Umweltschutz sorgen und arbeiten ausschließlich mit vertrauenswürdigen und sicheren Abbautechnologien;
  • wir organisieren den Transport selbstständig und gewährleisten die Reinheit der gelieferten Zuschlagsstoffe und pünktliche Lieferungen;
  • wir arbeiten mit den besten verfügbaren Spezialvorrichtungen zur Veredelung und Fraktionierung des Sands nach höchsten Standards.

 

WIR ARBEITEN MIT MODERNSTEN TECHNOLOGIEN

Der mehrstufige technologische Prozess läuft voll automatisiert ab – von der Mischung der Betonbestandteile bis zur Verpackung der Endprodukte. Ein hochqualifiziertes Team aus Automatisierungsingenieuren, Elektrikern, Softwareentwicklern und Maschinenführern ist für die Bedienung der Anlagen und den Einsatz modernster Technologien verantwortlich. Wir arbeiten nur mit den Besten zusammen: Menschen, die stets an sich arbeiten und ihre Kenntnisse und Fertigkeiten weiterentwickeln wollen. Außerdem verfügen wir über ein internes Forschungslabor mit folgender Ausstattung:

  • NOVA – einer Technologie zur Gewährleistung unerreichter Produktsicherheit und Farbintensität. Eine mit qualitative hochwertigen Zusatzstoffen in verschiedenen Farben vermischte Betonschicht wird auf die Oberfläche des Blocks aufgebracht. Der nächste Schritt im Rahmen der NOVA-Technologie besteht in der automatisierten Spülung der qualitativ hochwertigen Zusatzstoffe.
  • MELANGE – eine Technologie für einzigartige Farben und Schattierungen durch die kontrollierte Aufbringung von kolorierten Betonmischungen auf die Deckschicht der Produkte vor dem Vibropressing.
  • EPOKA – eine Technologie zur absichtlichen Produktalterung im Rahmen eines freien Falls oder durch Hämmern.
  • H-PLUS – eine Technologie zur Entfernung von Feuchtigkeit – so wird das Produkt robuster gegen Witterungs- und Umwelteinwirkungen, ist leichter zu warten und zeigt einen langsameren Alterungsprozess.
  • NANO – eine Technologie zum Schutz des Pigments gegen schädliche UV-Strahlung, wobei eine höhere Farbintensität erreicht wird; die Technologie hat zudem dieselben Funktionen wie H-PLUS – weist Wasser und ölige Substanzen ab, beschleunigt die Verdunstung und erhöht die Resistenz gegen Verfärbungen und Flecken.
  • VAPORE – Technologie für höhere Frostbeständigkeit. Der Prozess findet in geschlossenen Verdampfungskammern statt.
  • TiO2 – eine umweltfreundliche Technologie zur Reduzierung der Luftverschmutzung. Dank des TiO2 (Titandioxids) reduziert der photokatalytische Beton den Anteil von Kohlenstoffoxiden in der Atmosphäre, entfernt eigenständig Rückstände nach chemischen Reaktionen und neutralisiert Fette und Bakterien.

 

SOZIALE VERANTWORTUNG

Wir sind bereits seit über 32 Jahren am Markt vertreten und sind gegenüber sozialen Themen und Umweltschutzfragen alles andere als gleichgültig eingestellt. Eine unserer Umweltschutzmaßnahmen besteht in der Implementierung der innovativen TiO2-Technologie, dank der der Beton die durch Verbrennungsmotoren verursachte Luftverschmutzung reduziert. Dank der Technologie werden Stickstoffmonoxide (NOx) reduziert – diese Teilchen sind hauptsächlich für die Entstehung des Ozonlochs verantwortlich. Wir sind uns bewusst, dass der Wert unseres Unternehmens nicht auf das Produkt beschränkt ist, sondern auch die positive Beeinflussung von Gesellschaft und Umwelt umfasst. Deshalb haben wir Teile mit speziell geformten Oberflächen entwickelt, die blinde und sehbehinderte Menschen an öffentlichen Orten warnen – an Bushaltestellen, auf Bahnsteigen und Fußgängerüberwegen. Außerdem beteiligen wir uns an der Revitalisierung von Städten und verpassen den repräsentativsten Orten Polens eine neue und ansprechende Optik.